23. September bis 10. Oktober 2017

HOMAGES
Austrian artists pay tribute to New York music

Eröffnung: 24. September 2017, 16.30 Uhr, designforum Steiermark

Mit liebevollen Hommagen in einer raffinierten Klangausstellung im Stadtwerke-Haus (Holding Graz), der Akademie Graz und im designforum Steiermark widmen sich österreichische Komponistinnen und Komponisten der Stadt New York und ihren Persönlichkeiten.

Mit Musik von Peter Ablinger (AT), Demi Broxa (Agnes Hvizdalek (AT), Jakob Schneidewind (AT)), dieb13 (AT), Christian Fennesz (AT), Elisabeth Harnik (AT), Peter Herbert (AT), Bernd Klug (AT), Mira Lu Kovacs (AT), Bernhard Lang (AT), Max Nagl (AT), Olga Neuwirth (AT), Patrick Pulsinger (AT), Elisabeth Schimana (AT), Andrea Sodomka (AT), Mia Zabelka (AT)
Kuratiert von Christian Scheib (AT)
Konzeption und Realisation Fränk Zimmer (AT/LU)

 

musikprotokoll goes New York. In Zusammenarbeit mit dem Austrian Cultural Forum New York (ACFNY) sind 15 Hommagen österreichischer Musikschaffender an Künstlerinnen und Künstler entstanden, die untrennbar mit der Stadt New York verbunden sind. So gestaltet etwa Olga Neuwirth eine Hommage an die lyrische Rockerin Patti Smith, Andrea Sodomka ehrt die Experimentalkünstlerin Yoko Ono, Patrick Pulsinger würdigt den Star der Minimal Music, Philip Glass, und Christian Fennesz beschwört die Erfolge der Achtziger-Ikone Cyndi Lauper herauf.

Wenn Peter Herbert sich musikalisch auf Charles Mingus und im gleichen Kontext Peter Ablinger auf Morton Feldman bezieht, wirft das einen musikalischen Blick auf die historische Moderne und den Umgang damit. In diese transatlantischen Reverenzen wird die historische Moderne der Stadt Graz eingebunden: Das musikprotokoll zeigt diese Hommagen ausgerechnet im 1931 von Rambald von Steinbüchel-Rheinwall erbauten Stadtwerke-Haus, dem einzigen Gebäude der Grazer Innenstadt, das je im Stil einer damaligen Moderne erbaut wurde. Sein phänomenales Stiegenhaus und auch seine architektonischen Nachbarn Akademie Graz und designforum Steiermark sind die Spielorte der Grazer Hommagen an New York, die in Form einer raffinierten Klangausstellung über Kopfhörer erfahrbar werden.

05. April 2024, 19.00 Uhr

Akademie Graz

05. Mai 2024, 14.00 – 17.00 Uhr

Akademie Graz

11. Mai 2024, 11.30 Uhr

Akademie Graz

Skip to content