22. November bis 20. Dezember 2017

ZEITGEFÜGE
Judith Saupper

Ausstellung und Kunstbeitrag in den Lichtungen

Eröffnung: 22. November 2017, 18.00 Uhr

mit einer Lesung von Ferdinand Schmatz
durch Kulturlandesrat Christopher Drexler

Diskussion: 22. November 2017, 19.00 Uhr
im HDA mit Johanna Rolshoven, Kulturanthropologin an der KFU Graz und Künstlerin Judith Saupper im Gespräch mit Markus Bogensberger und Astrid Kury

Wie ist der Raum beschaffen, wenn er nicht erfahren wird? Wie kann man Zeit bildlich darstellen? Judith Saupper beschäftigt sich mit genau diesen Fragen und erarbeitet in Form von Collagen, sowohl heuristisch als auch künstlerisch, zweidimensionale Arbeiten auf Papier, Modelle von Hochhäusern und Nicht-Orten sowie collagierte Raum-Objekte und Installationen. Die Künstlerin geht dabei von der urbanen Gegenwart aus, wobei ihr Fokus auf der erfühlten Qualität von Räumen liegt.
 

26. November bis 21. Dezember 2022

Akademie Graz

13. Jänner bis 17. Februar 2023

Akademie Graz

13. Oktober bis 11. November 2022

Akademie Graz

Skip to content